Hernalser – der stein denkt mordet liebt + Bilder der Verwandlung

28/05/2017, 17:00 , Leokino 2

Hernalser – der stein denkt mordet liebt + Bilder der Verwandlung


Regie: Melanie Hollaus
Österreich 2017
137' deutsche Originalfassung

Hernalser

„hernalser – der stein denkt mordet liebt“ zeigt die Entstehung des Hochhauses “hernalser” in Wien. Wenn am Ende das fertige Gebäude mit seiner goldenen Fassade glänzt, weist nichts mehr hin auf all den Dreck, Staub, Schweiß und die Mühen der Bauarbeiten. Eine stille Hymne auf die harte und selten gewürdigte Tätigkeit der Bauarbeiter.
Arbeiterfilmfestival Istanbul

Bilder der Verwandlung
In Wien wurde ein Haus für Obdachlose errichtet, was der Tirolerin Melanie Hollaus Anlass zu einem Dokumentar-Spielfilm gab über Veränderungen & Verwandlungen, den Kampf & die Liebe, die Arbeit, die Kunst und den Tod. Wenn der Kranfahrer frühmorgens sein Frühstücksbrot „im Himmel“ auspackt, verschwinden die Obdachlosen, die die Nacht auf der Baustelle verbracht haben.
European Filmfestival Moskau, Barcelona Planet Filmfestival

Österreich-Premiere in Anwesenheit von Melanie Hollaus






Zurück zum Programm // Back to the Program

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.