GERMANIA

31/05/2018, 19:00 , Cinematograph

GERMANIA


Regie: Lion Bischof
Deutschland 2018
77'

Für die Mitglieder des Corps Germania ist ihre Studentenverbindung eine Festung gegen
die Beliebigkeit und Brüchigkeit der digitalisierten und globalisierten Gegenwart.
Für Außenstehende ist ihre Welt ein dunkler Kosmos mit autoritären Strukturen und
merkwürdigen Ritualen. Der Film folgt einer Gruppe von jungen Burschenschaftlern
in München zwischen strenger Etikette und derben Witzen, Trinkspielen und der ersten
Mensur. Ein Coming-of-Age-Film über die Frage, was es heißt, heute ein Mann zu sein.
(Max-Ophüls Preis, Saarbrücken) „Viele werfen vorschnell alles in einen Topf“, so Bischof.
Corps seien nicht mit Burschenschaften gleichzusetzen: Während erstere
„per se unpolitisch” (wenngleich konservativ bis nationalistisch) seien, propagierten
Burschenschaften offen politisch chauvinistische Ziele. Folglich habe das im Film zuletzt
auftauchende Hamburger Germania-Corps auch nichts mit der vom Staatschutz observierten
hanseatischen Burschenschaft zu tun. Ehe man sich empört, sollte man also genauer
hinsehen. (saarbruecker-zeitung.de)
In Zusammenarbeit mit Cinema Next






Zurück zum Programm // Back to the Program