CORRADINI

03/06/2018, 17:00 , Leokino 2




Regie: Otto Licha
2018
40' DCP, OF-i/dUT

13 Stoffgeschäfte gab es in den 1950er Jahren unter den Bozner Lauben. Heute ist noch
eines übrig: das „Corradini”. Marlene Corradini erzählt im Film ihrer
Nichte Ingrid aus Innsbruck, wie sie 1953 mit 16 Jahren in das Stoffgeschäft „hineinfiel”,
das heute noch so aussieht wie vor hundert Jahren, was sie in ihrer kurzen Freizeit so
treibt, und dass ihre Familie zu den „Castellani di Val di Fiemme” gehört.
Der Film will ein wenig die Zeit anhalten, bevor uns die Bozner Altstadt nur mehr Filialen
der großen Verkaufsketten präsentiert.
Regisseur Otto Licha zu Gast




No Categories

Zurück zum Programm // Back to the Program