ÄKEGE QONGYRAU SHALU (CALL TO FATHER)

31/05/2019, 21:20 , Leokino 1

ÄKEGE QONGYRAU SHALU (CALL TO FATHER)


Regie: Serik Aprymov
Kasachstan
148' OmenglU

Sanftmütig blickt Yerken in die Weite der kasachischen Steppe. Er ist erst sechs Jahre alt, und doch wirkt er wie ein kleiner Er­wach­se­ner. Bevor Yerken eingeschult wird, diagnostiziert ein Arzt ADHS. Er soll in die Sonderschule in der Hauptstadt gehen. Dank Bestechungsgeld kommt er trotzdem in die örtliche Regelschule.
Aprymov macht in seinem neuesten Film einen introvertierten, über­­raschend selbständigen Jungen zur Hauptfigur. Konsequent kon­zentriert sich der Film auf Yerken und porträtiert dabei eine Gesellschaft ohne Mitgefühl. (nach: filmfestivalcottbus.de)






Zurück zum Programm // Back to the Program