Die Akte Pasolini

Am Morgen des 2. November 1975 wurde die Leiche des streitbaren Autors und Filmemachers Pier Paolo Pasolinis in Ostia unweit von Rom entdeckt. Es sieht nach einem einfachen Fall aus. Wenig später wurde ein minderjähriger Stricher verhaftet und verurteilt. Doch kein einfacher Fall? Seit 2010 wird wieder offiziell ermittelt. Wurde Pasolini Opfer eines politischen Mordes? Spielten die Mafia, angesehene Industrielle, Geheimdienste oder gar die Regierung eine Rolle? Klar scheint nur eines – und zeigt Andreas Pichlers Dokumentarfilm eindrücklich: Die Geschichte stinkt zum Himmel.

I 2015
Regie: Andreas Pichler
52 min, DCP, Farbe, Deutsche Synchronfassung
Guest Special

Archive, Documentary, Documentary Film Competition

Tags: ,