Der stille Berg

Italien erklärt Österreich den Krieg und der erste Weltkrieg überrollt Tirol. Ausgerechnet einen Tag bevor Andreas in den Krieg ziehen muss, kommt es zu seiner ersten Annäherung das das andere Geschlecht. Der Krieg in den Bergen verwandelt die Dolomiten in einen der bizarrsten Kriegsschauplätze in der Geschichte der Menschheit und die junge Liebe von Andreas und seiner Francesca steht unter keinem guten Stern.

A/IT/USA 2014
Regie: Ernst Gossner
98 min, DCP, Farbe, OmdUT
Doppelprogramm mit Global Warning

2015, Archiv

Schlagwörter: , , ,