IFFI 2017

Tickets & Akkreditierung

KARTENVORVERKAUF / KARTENRESERVIERUNG

in den jeweiligen Spielstätten

EINTRITTSPREISE
Einzelkarte € 8.30
Ermäßigte Einzelkarte € 6.90
Festivalpass € 50.00
Ermäßigter Festivalpass € 35.00
Schülervorstellungen € 7.00

ERMÄSSIGUNGEN

Ermäßigungen gegen Vorweis entsprechender Ausweise und Mitgliedskarten:
OPI-Fördermitglieder, Ö1-Clubmitglieder, Inhaber_innen eines IVB-Innsbruck Jahrestickets, Studierende, Pensionierende und alle unter 25.

Einzeltickets und Festivalpässe können im Leokino/Cinematograph gekauft oder unter 0512 / 56 04 70 auch reserviert werden.
Reservierte Karten können bis 30 Minuten vor Beginn der Vorstellung abgeholt werden.

read more

IFFI 2017

Mit viel Humor startet das IFFI in sein 2. Viertel-jahrhundert. Die Tschechen sind bekannt für ihren Humor und kein geringerer als Jiří Menzel wird das Filmfestival eröffnen. Mit 4 Filmen würdigt das IFFi sein Lebenswerk und die filmische Biografie JIŘÍ MENZEL – TO MAKE A COMEDY IS NO FUN von Robert Kolinsky wird am Eröffnungs-abend als Einführung gezeigt.

Dem bekannten iranischen Regisseur Abbas Kiarostami, der letztes Jahr verstorben ist, wird mit drei Filmen gedacht, welche von seinem Lieblingsschauspieler Farhad Kheradmand präsentiert werden.

Der Ehrenpreis des Festivals wird an die Schweizer Filmproduzentin Franziska Reck verliehen, die das Festival seit über 12 Jahren mit ihren Filmen bereichert.

Der Länderschwerpunkt beleuchtet die Kinogeschichte in Kirgistan und zum 2. Mal präsentiert das IFFI das junge Filmschaffen eines fernen Landes, diesmal Myanmar und seine Film-schule. In den Wettbewerben traditionell Filme aus und über die Länder des Südens und Ostens dieser Welt und eine neue Sektion ist brand-aktuellen Filmen verpflichtet: „Spotlights”. Filme von einheimischen jungen FilmemacherInnen und die Sektion „IFFI Classics” runden das Programm ab.

read more