AFRICA UNITED

Zico kam aus Marokko nach Island, um sein Glück zu versuchen. Aber nach zehn Jahren steht Zico ohne Geld und Arbeit da. Auf dem Tiefpunkt seiner Verzweiflung beschließt er, endlich seinen Traum wahr zu machen: als Spielertrainer seines Amateur-Teams „Africa United“ in die dritte Fußballliga Islands einzuziehen. Dafür trommelt er Einwanderer in ganz Island zusammen. Die Spieler kommen aus Marokko, Nigeria, Kolumbien, Serbien, dem Kosovo, Gambia und Guinea. Doch der Weg zum Erfolg ist steinig. Zur Mitte der Saison hat Africa United noch kein einziges Spiel gewonnen, und der beste Spieler ist kurz davor, das Team zu verlassen.

Island 2005
Regie: Olafur Johannesson
82 min, 35 mm, Farbe, OF mit engl. UT
Festivals: Karlovy Vary 05, Bangkok 06

2006, Archiv

Schlagwörter: ,